Konzert: „1519 - Cinque Cento Anni“ mit Opus ultimum

Freitag, 31.05.2019, 19.30 Uhr
Markuskirche, Thaliastraße 156, 1160 Wien

Maximilianische Repräsentation und Zwinglische Reformation

Freitag, 31.5.2019 um 19:30h Konzert im Rahmen der Ottakringer Bezirksfestwochen in der Evangelische Markuskirche Das Ensemble Opus ultimum ist eine junge Vereinigung von Vokal- & Instrumentalmusikern, denen Alte Musik ein besonderes Anliegen ist. Aus dem reichen Repertoire früherer Jahrhunderte spielen gerade die Übergangszeit zum Frühbarock und seine direkten Vorläufer die wichtigste Rolle bei Programmauswahl und Interpretation, Alte Instrumente und Techniken lassen diese Musik möglichst originalgetreu, authentisch, voller Verve & Esprit erklingen.

Künstlerische Leitung: Karl-Johannes Vsedni

Nach Oben